DAS haben wir heute nachhaltig demonstriert: Wir lassen Bergisch Gladbach erblühen!Vor einer Woche haben wir angekündigt, im Kommunalwahlkampf auf Kleinplakate an Laternen zu verzichten.Heute haben wir die antiken Laternen an der Auffahrt zum Bensberger Schloß mit üppigen Blumenampeln geschmückt – mit einer besonders bienenfreundlichen Blumenmischung. –

Ausgeführt wurde die Blitz-Aktion von einer professionellen Firma, die auch während der nächsten Monate bis Ende Oktober die komplette weitere Pflege übernimmt.Vonseiten der Verwaltung hat man das Projekt nicht nur genehmigt, man hat sich ausdrücklich für das liberale Geschenk an die Stadt und die Gladbacher bedankt. Bedankt hat sich auch die Geschäftsführung des Bensberger Schlosses – gerade jetzt, wo die wichtige Wiedereröffnung des Grandhotels unmittelbar bevorsteht. Diese Aktion soll nur der Anfang sein, um das Stadtbild nicht nur in Bensberg zu verschönern.

Die Bensberger Händler sind sehr angetan. Und unsere Vorstands- und Rats-Damen auch.

Der Vorsitzende der IBH Georg Daubenbüchel war mit vier Kollegen gekommen, um die frisch geschmückte Straße am Eingang zur Fußgängerzone in Augenschein zu nehmen. Man war sehr angetan von dieser Idee und ihrer Umsetzung. Natürlich war auch unser Gemeinsamer Bürgermeisterkandidat Frank Stein – Bürgermeister 2020 dabei – die Aktion ist ganz in seinem Sinne!

Unser Bürgermeisterkandidat Frank Stein und der „Vater“ der Aktion, unser Vorstandsmitglied Jürgen Sterzenbach. Es ist SEIN Wahlkreis.

In den nächsten Wochen wollen wir uns um weitere Mitstreiter und Sponsoren bemühen, auch für die anderen Stadtteile. Eine gute Möglichkeit, die Innenstädte attraktiver zu machen in Zeiten des Onlinehandels, sind die Liberalen und die Händler überzeugt. „Blumen-Paten“ können sich gerne mit uns in Verbindung setzen.